Auftakt der EXTRA TIP Entdeckertage beim Kasseler Altstadtfest

Kassel. Während die Entdeckertage der EXTRA TIP Mediengruppe mit ihrer zehnten Auflage auf eine Tradition zurückblicken können, erlebte das Kasseler Altstadtfest an diesem Wochenende seine Premiere. Zusammen bewiesen die beiden am Freitagabend, was in der Region und in der Fuldametropole Kassel möglich ist: Sie bescherten den über 4000 Fans vor der Schlosspark-Bühne am Kasseler Regierungspräsidium einen grandiosen Feier-Auftakt.

 „Danke, dass wir diesen Sommernachtstraum mit Euch erleben durften“, rief Tim Wilhelm, Sänger der Band „Münchener Freiheit“ am Ende des umjubelten Konzerts den vielen tausend Menschen zu. Zuvor hatte er mit seinen Bandkollegen mit Hits wie „1000 Mal Du“ und neuen Songs die Massen bestens unterhalten. Eingeheizt von der Queen Cover Band herrschte auf dem Platz vor der Bühne schon beste Stimmung – und mit den Darbietungen des Staatstheaters-Tenors Young-Sam Kim sowie einem grandiosen Abschlussfeuerwerk wurden die Besucher des Altstadtfestes erst gegen Mitternacht auf den Heimweg geschickt.

„Ich bin froh über die Entscheidung, das Fest in die Wiege der Stadtgeschichte zurückzuführen“, sagte Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle in seiner offiziellen Begrüßung zum neuen Altstadtfest. Und Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke lobte das Engagement der EXTRA TIP Mediengruppe: „Ich freue mich, dass Firmen wie der EXTRA TIP mit ihrem Engagement der Region auch etwas zurückgeben.“ Die Entdeckertage würden die Vielfalt der Region erlebbar machen. „Und es ist einmalig, welche Schätze wir in dieser Region haben.“ Eine Meinung, der sich die geladenen Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Politik der EXTRA TIP-VIP-Veranstaltung ebenso gerne anschlossen wie die Feiernden auf der Wiese vor der Bühne.

Fotos: Harry Soremski

Galerie
Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.