Das geheime Leben der Hummeln

Galerie
Beschreibung

Erleben sie die Hummeln beim Wabenbau und der Brutpflege quasi unter der Erde in einem Rotlichtraum.

In einem kleinen Holzhaus leben Hummeln, die über Röhren mit der Außenwelt verbunden sind. Die Biene im Pelz liebt blaue Blüten und solche, die eine tiefe Kronröhre haben – so kann sie reichlich Nektar trinken und als Flugbenzin oder Nahrung für ihre Brut nach Hause bringen. In kleinen Einkaufskörbchen sammelt sie Pollen als wertvolle Eiweißquelle für die Larven. Ob klein oder groß, ob mit kurzem oder langem Rüssel, ob gestreift oder einfarbig – Hummelarten sind sehr variantenreich und Garanten für die Bestäubung vieler Wild- und Kulturpflanzen.

weitere Attraktionen am Hausflüglerzentrum Naumburg:
– Insektenhotel
– Honigbienenschaukasten
– Ameisenterrarien
– eine Obstwiese mit historischen Apfelsorten
– Informationen zu Hummelkästen und Hummelpflanzen

Veranstaltungsort

Hummelwerkstatt Ortsausgang 34311 Naumburg in der Fritzlarer Straße (vor Nr. 49)

Zeit

Samstag, den 16. Juni

14:00 – 16:00 Uhr

Sonntag, den 17.Juni

14:00 – 16:0 Uhr

Eintritt

mit Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: kostenlos

ohne Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: Kinder 1 € / Erwachsene 3 €

Kontakt

Veranstalter: NIZ Naumburg, Hattenhäuser Weg 10-12, 34311 Naumburg
Ansprechpartner: NIZ Naumburg, Hattenhäuser Weg 10-12, 34311 Naumburg
Telefon: 0174-3949004
E-Mail: claudia.thoene@naumburg.eu
Internet: www.naumburg.eu

Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.