Entdeckungen am Brüder-Grimm-Platz

Beschreibung

Entdeckungen am Brüder-Grimm-Platz

Von 1814 bis 1822 wohnten die Brüder Grimm im obersten Stock der nördlichen Torwache am Brüder-Grimm-Platz (damals Wilhelmshöher Platz). Auf der anderen Straßenseite hat die Brüder Grimm-Gesellschaft ihr Archiv, ihre Bibliothek und ihre Schauräume. Hier präsentiert sie zahlreiche Exponate zur Kasseler Zeit der Brüder Grimm sowie zur weltweiten Rezeption der berühmten Kinder- und Hausmärchen. Im Rahmen der Entdeckertage des Extra Tip hält der Geschäftsführer der Brüder Grimm-Gesellschaft, Bernhard Lauer, einen Vortrag zu den Brüdern Grimm in der Torwache und führt durch die Räume des neuen Grimmzentrums im Gebäude der früheren Arnoldschen Tapetenfabrik (Brüder-Grimm-Platz 4, 34117 Kassel, Telefon 0561/103235, www.grimms.de).

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Arbeit der Brüder Grimm-Gesellschaft werden gerne entgegengenommen.

Veranstaltungsort

Brüder-Grimm-Platz 4, 34117 Kassel

Zeit

Samstag, den 22. Juni

11:00 Uhr und 12:00 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde

Eintritt

mit Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: Kostenlos, Spenden werden gerne angenommen

ohne Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: Kostenlos, Spenden werden gerne angenommen

Kontakt

Veranstalter: Brüder Grimm-Gesellschaft e.V.
Ansprechpartner: Brüder Grimm-Gesellschaft e.V.
Telefon: 0561-103235
E-Mail: info@grimms.de
Internet: www.grimms.de

Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.