Frau Holle im Holleum entdecken

Galerie
Beschreibung

In diesem einizgartigen Frau Holle-Museum wird die Sagen- und Märchengestalt in ihren ganz unterschiedlichen Figuren (Frigga, Freya, Hulda,..) gezeigt. In der Märchenwelt ist das berühmte Märchen der Brüder Grimm in lebensgroßen Illustrationen zu sehen. Die Meißnerwelt zeigt die Verortungen der Sage rund um den Hohen Meißner, in der Kräuterwelt sind die Kräuter und deren heilende Wirkung, die Frau Holle zugeordnet werden, zu sehen und zu riechen und in der Unterwelt beherrscht der wilde Zug der Frau Holle, der durch die Rauhnächte zieht, ganz den Raum. Eine Dauerausstellung berichtet anhand von Briefen und Tagebucheinträgen von den Besuchen der Brüder Grimm in Hessisch Lichtenau.

Ein Besuch im kleinen aber feinen Holleum lohnt sich auf jeden Fall!

Veranstaltungsort

Holleum, 37235 Hessisch Lichtenau, Landgrafenstr. 17

Zeit

Sonntag, den 17.Juni

14:00 Uhr – 17:00 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Eintritt

mit Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: Erwachsene 1,00 € / Kinder frei

ohne Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: Erwachsene 2,00 € / Kinder 1,00 €

Kontakt

Veranstalter: Büro für Kultur, Tourismus und Stadtmarketing
Ansprechpartner: Büro für Kultur, Tourismus und Stadtmarketing
Telefon: 05602 807 -180 o. -114
E-Mail: kultur-tourismus@hessisch-lichtenau.de
Internet: www.Hessisch-Lichtenau.de

Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.