Geschichte und Genuss rund um Schloss Riede

Beschreibung

Ob Heinrich von Meysenbug kulinarische Leckereien vom Apfel und Lamm in seinem Landschaftspark verköstigt hat? Wer weiß? Zwar werden Sie ihn bei einer Wanderung auf seinen Spuren nicht antreffen, dafür aber Interessantes über sein Schaffen und Wirken erfahren sowie Infos zur Schloss-Schafherde und den Streuobstwiesen bekommen. Der historische Küchengarten darf ebenfalls besichtigt werden. Danach warten im Schlosshof warme und kalte Köstlichkeiten vom Lamm und Habichtswaldschwein, angereichert mit regionalen und vegetarischen Beilagen, sowie eine Süßspeise als Dessert. Dazu gibt es Schauenburger Apfel-Schaumwein, Apfelschorle und Mineralwasser.
Anmeldung erforderlich bis Mittwoch, 19. Juni 2019 bei der Gemeinde Bad Emstal, Tel.: 05624 / 9997-14, E-Mail: tourismus@bad-emstal.de

Veranstaltungsort

Wanderparkplatz Schloss Riede, Steinweg, 34308 Bad Emstal

Zeit

Samstag, den 22. Juni

10:00 Uhr / 4 Stunden

Eintritt

mit Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: 18,00

ohne Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: 20,00

Kontakt

Veranstalter: Zweckverband Naturpark Habichtswald
Ansprechpartner: Zweckverband Naturpark Habichtswald
Telefon: 05624 / 9997-14
E-Mail: tourismus@bad-emstal.de
Internet: www.naturpark-habichtswald.de

Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.