Grimms Naschwerkstatt: Handgemachtes, Regionales

Jörg Vorpagel zeigt seine Manufaktur.
Beschreibung

„Süßes aus der GrimmHeimat“
Sonntag 17.06.2018 14:00-17.00 Uhr

Weitere Schautags Termine:
25.03. , 22.04. , 20.05. , 10.06. , 24.06.
15.07. , 12.08. , 26.08. , 30.09. , 21.10.
04.11. , 25.11. , 16.12.2018

„Kneten und ziehen, rollen und pressen…selbstgemacht ist am besten“!

An einem märchenhaften Ort, am Fuße der Burgruine Löwenstein, dem Tor zum Nationalpark Kellerwald/ Edersee, in Oberurff, da finden Sie die Grimms Naschwerkstatt. Sie können das Herstellen von Märchenbonbons erleben und schmecken. Sie sehen, wie die alten Walzen, in den handbetriebenen Maschinen, den Zuckerteig formen und daraus Märchenbonbons entstehen.

Eintritt frei.
Weitere Infos Tel. 05626 / 8229 oder 0174 9377967, joergvorpagel@t-online.de
Facebook: Grimms Naschwerkstatt
Veranstalter : Grimms Naschwerkstatt, Jörg Vorpagel

Veranstaltungsort

34596 Bad Zwesten / Oberurff Urffstraße 1

Zeit

Sonntag, den 17.Juni

14-17Uhr Stündliche Vorführung

Eintritt

mit Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: Kostenlos

ohne Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: Kostenlos

Kontakt

Veranstalter: Grimms Naschwerkstatt, Bad Zwesten / Oberurff
Ansprechpartner: Grimms Naschwerkstatt, Bad Zwesten / Oberurff
Telefon: 0174 9377967
E-Mail: joergvorpagel@t-online.de

  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.