Hummeln und Bienen hautnah erleben

Beschreibung

Die sanften Brummer haben in Naumburg ein gutes Leben. Der Hummelgarten zeigt viele verschiedene meist blaue Lieblingsblumen der Hummeln, die sich auch mal ihren Platz im Garten erobern. Sie bieten reichlich Nektar und Pollen als Nahrung für die Hummelköniginnen und ihre Brut.

Im Hummelhaus ist es im Nistkasten des Rotlichtraumes mit Erwärmung auf 30° gerade in diesem kalten Frühjahr für die Hummeln schön warm. Es konnten 2 Erdhummelköniginnen aus Naumburg hier angesiedelt werden. Bei regelmäßigem Besuch kann man hier ihre Entwicklung von der ersten Eiwiege bis zum Höhepunkt mit neuen Königinnen und Drohnen im Hochsommer beobachten.

Im Honigbienenbeobachtungskasten kann man verfolgen, wie die Arbeiterinnen die Brut versorgen oder auch ihre eigene Königin heranziehen. Das Insektenhotel ist bei Sonnenschein reich bevölkert und im Hummelhaus erleben Sie die kleine rote Waldameise.

Es gibt also viel zu entdecken und auf Fragen immer eine passende Antwort.

Veranstaltungsort

Hummelwerkstatt Naumburg, vor Fritzlarer STr. 49, 34311 Naumburg

Zeit

Samstag, den 22. Juni

14:00 – 16:00 Uhr

Sonntag, den 23.Juni

14:00 – 16:00 Uhr

Eintritt

mit Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: 0 € / 2 €

ohne Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: 1 € / 3 €

Kontakt

Veranstalter: Naturinformationszentrum Naumburg
Ansprechpartner: Naturinformationszentrum Naumburg
Telefon: 05625-7909-73, 0174-3949004
E-Mail: claudia.thoene@naumburg.eu
Internet: www.naumburg.eu

Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.