„Kräuter, Kump und Hexenwerk“ – Erlebnisführung mit der Kräuterhe

Beschreibung

Begeben Sie sich mit der Bad Wildunger „Kräuterhexe“ auf eine interessante, etwa eineinhalbstündige Reise in die Vergangenheit.

Folgen Sie ihr durch die engen Gassen, an malerischen Winkeln vorbei und erfahren Sie Wissenswertes über Wildungens malerische Altstadt, über so manches besondere Kraut, seine Heilwirkung und seine Verwendung in alter Zeit und auch heute noch.
Lauschen Sie den zuweilen schaurigen Erzählungen über die dunkle Zeit der Hexenverfolgung und der Wildunger Hexenprozesse im ausgehenden Mittelalter und nach dem 30jährigen Krieg.

Die Bad Wildunger „Kräuterhexe“ führt sie in mittelalterlicher Gewandung zu markanten Orten des alten Niederwildungen. An authentischen historischen Schauplätzen wird die Geschichte wieder lebendig und altes Wissen wird neu entdeckt.

Veranstaltungsort

34537 Bad Wildungen, Brunnenstraße; Treffpunkt: Marktplatzbrunnen am Rathaus

Zeit

Freitag, den 21. Juni

19.30 Uhr

Eintritt

mit Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: 3,00 € / Person

ohne Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: 6,00 € / Person

Kontakt

Veranstalter: Staatsbad Bad Wildungen GmbH
Ansprechpartner: Staatsbad Bad Wildungen GmbH
Telefon: 05621 96567-41
E-Mail: info@badwildungen.net
Internet: www.bad-wildungen.de

Beiträge, die Sie Interessieren könnten
  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.