Märchenfest am Falkenstein

Im Rahmen des Märchenfestivals in der GrimmHeimat „7 auf einen Streich“ verwandelt sich die Burgruine Falkenstein zum märchenhaften Ausflugsziel für Familien.
Bereits zu längst vergangenen Zeiten rankten sich Sagen und Geschichten rund um die Burg Falkenstein. Heute ist die Ruine am Habichtswaldsteig ein Ausflugsziel mit märchenhaftem Ausblick ins Wolfhager Land.
Die Stadt Niedenstein und die Gemeinde Bad Emstal nehmen die sagenumwobene Geschichte des Falkensteins zum Anlass, ein märchenhaftes Fest mit Rätselspaß für Jung und Alt, leckeren Speisen und kurzweiliger Unterhaltung zu veranstalten. Bereits auf dem 4 Kilometer langen Spaziergang zur Burgruine hinauf haben sich Fabelwesen im Wald versteckt und warten darauf entdeckt zu werden. So wird der Weg zum Erlebnis für Jung und Alt. Auf dem Falkenstein angekommen, laden die märchenhaften Schmeckewöhlerchen vom Parkhotel Emstaler Höhe zum Genießen und Plaudern ein. Die Kleinen dürfen sich von der Märchenerzählerin in das Reich der Brüder Grimm entführen lassen. Musikalisch umrahmt wird das Ganze von den Naturfreunden Bad Emstal mit ihrem Backhausorchester.

Beschreibung

Im Rahmen des Märchenfestivals in der GrimmHeimat „7 auf einen Streich“ verwandelt sich die Burgruine Falkenstein zum märchenhaften Ausflugsziel für Familien.
Bereits zu längst vergangenen Zeiten rankten sich Sagen und Geschichten rund um die Burg Falkenstein. Heute ist die Ruine am Habichtswaldsteig ein Ausflugsziel mit märchenhaftem Ausblick ins Wolfhager Land.
Die Stadt Niedenstein und die Gemeinde Bad Emstal nehmen die sagenumwobene Geschichte des Falkensteins zum Anlass, ein märchenhaftes Fest mit Rätselspaß für Jung und Alt, leckeren Speisen und kurzweiliger Unterhaltung zu veranstalten.
Bereits auf dem 4 Kilometer langen Spaziergang zur Burgruine hinauf haben sich Fabelwesen im Wald versteckt und warten darauf entdeckt zu werden. So wird der Weg zum Erlebnis für Jung und Alt.
Auf dem Falkenstein angekommen, laden die märchenhaften Schmeckewöhlerchen vom Parkhotel Emstaler Höhe zum Genießen und Plaudern ein. Die Kleinen dürfen sich von der Märchenerzählerin in das Reich der Brüder Grimm entführen lassen. Musikalisch umrahmt wird das Ganze von den Naturfreunden Bad Emstal mit ihrem Backhausorchester.

Veranstaltungsort

Burgruine Falkenstein, an der K25 zwischen Niedenstein und Elmshagen

Zeit

Sonntag, den 23.Juni

12:00 Uhr / 6 Stunden

Eintritt

mit Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: 0,00

ohne Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: 0,00

Kontakt

Veranstalter: Stadt Niedenstein
Ansprechpartner: Stadt Niedenstein
Telefon: 05624 / 9993-0
E-Mail: info@niedenstein.de
Internet: www.niedenstein.de

  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.