Öko Aktionstage Nordhessen

Galerie
Beschreibung

Staunen! Anfassen! Mitmachen!
Erstmalig führt die Ökomodellregion Nordhesssen die „Öko Aktionstage Nordhessen“ durch. Wir wollen VerbraucherInnen, Kindern, Jugendlichen,
LandwirtInnen und StudentInnen die Möglichkeit geben, sich über das vielfältige Bio-Angebot in der Region zu informieren.

Freitag, 15.Juni – 18.00 – ca. 21.00 Uhr
Auftaktveranstaltung
Kino: „Land am Rand“ – gestern – heute – morgen

Zum Auftakt der 1. Öko Aktionstage Nordhessen laden wir Sie herzlich zum Kino im „Alten Kuhstall“ auf die Hessische Staatsdomäne Frankenhausen ein. Kulinarisch abgerundet wird der Abend durch Bratwürstchen von der Domäne Frankenhausen sowie vegetarische Köstlichkeiten und Getränke aus der Region.

Samstag, 16. Juni – 10.00 – 12.00 Uhr
Hofführung für Groß und Klein
Rundgang über den Eschenhof und Käserei
Treffpunkt: Eschenhof
Bärenbergstr. 1 | 34466 Altenhasungen

11.00 – 13.30 Uhr
Artgerechte Ökologische Hähnchenmast
Betriebsführung mit Probeverkostung
Treffpunkt: Bioland Frischgeflügelhof Roth
Friedhofsweg 1 | 37249 Neu-Eichenberg-Dorf

13.00 Uhr
Feldspaziergang
Anschließende Verköstigung am Hof
Veranstalter: Betriebsgemeinschaft Gut Fahrenbach GbR
Treffpunkt: Am Friedhof | 37216 Witzenhausen-Roßbach

14.00 – 16.00 Uhr
Einmal Acker und zurück
Spaziergang über die Gemüseflächen der SoLawi Freudenthal
Treffpunkt: Solidarische Landwirtschft (SoLawi)
Freudenthal e.V.

15.00 – 18.00 Uhr
Tee- und Gewürzkräuter erleben
Hofführung mit Einblick in die Arbeit mit Zugpferden
Treffpunkt: Biolandbetrieb Tannenhof
Hof Vockerode 5 | 36179 Bebra-Imshausen

Sonntag, 17. Juni
11.00 – 18.00 Uhr
Hoffest mit landwirtschaftlichem Markt
Musik und Führung: Einblicke in die Spargel- und Erdbeerernte
Treffpunkt: Spargelhof Klenke
Auf dem Seerain 1 | 37242 Bad Sooden- Allendorf

14.00 – 16.00 Uhr
Einmal Acker und zurück
Spaziergang über die Gemüseflächen der SoLawi Freudenthal
Treffpunkt: Solidarische Landwirtschaft (SoLawi) Freudenthal e.V.
Am Mittelberg 6a | 37213 Witzenhausen

15.00 – 17.00 Uhr
Kühe vs. Nachhaltigkeit?!
Rinderhaltung im 21. Jahrhundert
Festes Schuhwerk ist von Vorteil
Treffpunkt: Hof Tolle
Richardsweg 1 | 34379 Calden-Fürstenwald

Veranstaltungsort

Landkreise Kassel und Werra – Meißner

Zeit

Freitag, den 15. Juni

18 bis ca. 21 Uhr Auftaktveranstaltung mit Kino im „Alten Kuhstall“ und bioregionalen Köstlichkeiten

Samstag, den 16. Juni

10 bis 18Uhr Staunen! Anfassen! Mitmachen!

Sonntag, den 17.Juni

zw. 11 bis 17 Uhr Hoffest! BioGemüse! Kühe!

Eintritt

mit Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: kostenlos

ohne Vorlage des Entdeckerpasses für Kinder/Erwachsene
Preis: kostenlos

Kontakt

Veranstalter: Ökolandbau Modellregion Nordhessen
Ansprechpartner: Ökolandbau Modellregion Nordhessen
Telefon: 0561.804-1431
E-Mail: floerke.modellregion@uni-kassel.de
Internet: www.oekomodellregionen-hessen.de

  • Ihre Meinung ist gefragt.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.